DF1HY
                                            DF1HY

                                                              Shack

Seit  1965 bin ich Funkamateur mit dem Rufzeichen

DF1HY

 

Ich beschäftige mich mit den digitalen Betriebsarten Pactor, PSK31 und nutze die Programme Alpha , Airmail und HamRadioDeluxe.

 

Für Kurzwelle steht mir ein Ultra-Beam mit variablen Elementen auf einem Kurbelmast zur Verfügung , für 40 und 80 Meter ein Sperrkreisdipol in 15 m Höhe.

 

Als Fan der militärischen Geräte der ehemaligen NVA betreibe   ich z.B. ein SEG 15 , SEG 100 , EGD01 ,EKD 500 , R-311 nebst diversem Zubehör. Auch ein Manpack SE 6861    von AEG-Telefunken gehört zum Bestand.

 

In KW-Phonie nutze ich den IC-765 von ICOM mit Expert-PA , für digitale Betriebsarten einen TS-450 von Kenwood.

 

Mobil bin ich mit einem IC-706 von ICOM auf KW und UKW unterwegs und als DF1HY-7 in APRS.

 

Im Urlaub begleitet mich der FT-817 für QRP-Betrieb , meist an Drahtantennen mit dem automat.ATU EL-1 von Elecraft und dem NUE-PSK-Modem des American QRP-club für PSK31 (kein zusätzlicher Rechner erforderlich).

 

Ein SDR Flex-1500 wird sowohl für QRP als auch mit 100 W-PA und LDG-Tuner betrieben.

 

Mein Notfunkkoffer beinhaltet einen TS 50 von Kenwood mit MFJ971 Tuner , endgespeisten Drahtantennen , einen LiFePO4 Akku, das SCS PTC II -  Pactormodem mit Minilaptop und UHF/VHF Handfunkgerät (analog und auch digital in C4FM).

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Homepage wurde mit dem 1&1 Homepage-Baukasten erstellt.